Sonntag, 21. Juni 2015

CE Design by Claudia Effenberg - Interview

JUSTLUC war exklusiv zu Gast bei Designerin Claudia Effenberg.
Wir hatten die Ehre als bislang erstes und einziges Medium Claudia Effenberg bei ihrer Arbeit zu ihrer neuen Dirndl Kollektion "CE Design" begleiten zu dürfen. Im Februar haben wir sie das letzte mal getroffen. Zusammen waren wir auf der Stoffmesse in München und suchten Ideen für ihre erste Dirndl Kollektion. Nun einige Monate später durften wir uns exklusiv die ersten Ergebnisse anschauen.

Claudia Effenberg - Model, Designerin, Unternehmerin, TV- & Werbegesicht
Mit 19 Jahren wurde sie als Model entdeckt. Sie zierte das Cover der deutschen Elle und hatte ihre eigene Fotostrecke in der Vogue. Sie war außerdem als Designerin ihrer eigenen Schmuck Kollektion und für die deutsche Bekleidungsfirma Trigema tätig. Jetzt erfüllt sie sich ihren größten Wunsch, ihre eigene Dirndl Kollektion, denn keine identifiziert man mehr mit den Wiesn als Claudia Effenberg.

Montag, 8. Juni 2015

CE Design by Claudia Effenberg

CE Design by Claudia Effenberg

JUSTLUC war exklusiv zu Gast bei Designerin Claudia Effenberg.
Wir hatten die Ehre als bislang erstes und einziges Medium Claudia Effenberg bei ihrer Arbeit zu ihrer neuen Dirndl Kollektion "CE Design" begleiten zu dürfen. Im Februar haben wir sie das letzte mal getroffen. Zusammen waren wir auf der Stoffmesse in München und suchten Ideen für ihre erste Dirndl Kollektion. Nun einige Monate später durften wir uns exklusiv die ersten Ergebnisse anschauen.
 Claudia Effenberg - Model, Designerin, Unternehmerin, TV- & Werbegesicht
Mit 19 Jahren wurde sie als Model entdeckt. Sie zierte das Cover der deutschen Elle und hatte ihre eigene Fotostrecke in der Vogue. Sie war außerdem als Designerin ihrer eigenen Schmuck Kollektion und für die deutsche Bekleidungsfirma Trigema tätig. Jetzt erfüllt sie sich ihren größten Wunsch, ihre eigene Dirndl Kollektion, denn keine identifiziert man mehr mit den Wiesn als Claudia Effenberg.
 Donnerstag, München, 10:00Uhr

Sie trägt eine weiße Seidenbluse und eine Blue Jeans. Ungeschminkt und die Haare zum Pferdeschwanz zusammen gebunden, so öffnet uns Claudia Effenberg die Tür zu ihrer Wohnung in der sich aktuell ihr Dirndl Atelier befindet. Sie strahlt und empfängt gastfreundlich wie immer in ihrem Wohnzimmer, dass aktuell zum Atelier umfunktioniert wurde. Sofort widmet sie sich wieder dem Saum eines Dirndls den sie per Hand abnäht. Auf dem Esstisch stehen große Nähmaschinen, auf dem gemütlichen Sofa liegen die neuen Stoffe, die Claudia aus Mailand mitgebracht hat. Auf einer Kleiderstange hängen circa 25-30 fertige Dirndl. Was uns sofort auffällt ist die liebevolle und hochwertige Verarbeitung der Dirndl. Auf den Kleiderbüsten befinden sich drei Dirndl die in der Endphase der Herstellung sind.

Claudia stellt uns ihre fleißigen Helfer vor. Stefanie, 29 und Ceren, 24 arbeiten seit einem halben Jahr zusammen mit Claudia an den Dirndln. Stefanie ist eine lange Freundin von Claudia und selbst erfolgreiche Designerin ihres eigenen Labels Coordes Couture. Ceren ist Maßschneidermeisterin und hat Claudia auf dem Mädchenflohmarkt am Welt Frauen Tag kennen gelernt. "Sie ist bei der Modenschau gelaufen und mir mit ihren großen Engelsflügeln sofort aufgefallen" erzählt Claudia "nach der Show habe ich sie Backstage getroffen und sie bot mir  ihre Hilfe an." Insgesamt arbeitet sie zusammen mit drei Mitarbeiterinnen an der Herstellung ihrer Dirndl.

 Frühstückspause. Die Stoffe werden weg geräumt und zusammen sitzen wir am Esstisch und frühstücken. Als ihr Mann Stefan spontan vorbei schaut, merkt man wie stolz er auf seine Frau ist. Im Vorfeld erzählt sie uns, dass er voll hinter ihr steht und sie selbst auf Stoffmessen begleitet und von ihrer Stilsicherheit begeistert ist. "Anfangs war Stefan noch derjenige der mich beim Stoffe kaufen gebremst hat, da er Angst hatte ich würde mich überschlagen. Als er dann die ersten Ergebnisse sah und merkte wie sehr ich für meine Kollektion brenne, musste er sich eingestehen dass ich alles richtig mache. Mittlerweile ist er so überzeugt, dass er derjenige ist den ich bremsen muss." so Claudia. "Es ist schön zu wissen einen Partner zuhaben der vollkommen hinter mir und meiner Leidenschaft steht."

 Als wir den dunkelgrünen Bouclé Stoff auf dem Sofa sehen, konnten wir es kaum fassen. Ein echter Bouclé Stoff aus dem Atelier Chanel. "Meine Dirndl sind Unikate und dafür ist mir kein Stoff der Welt zu teuer" beteuert Claudia. Ob ein komplett Dirndl aus Bouclé von Chanel oder die Rosen Schürzen aus Stoffen von Dolce&Gabbana. Claudia verwendet für ihre Dirndl zum größten Teil Couture Stoffe aus den großen europäischen Modehäusern. 95% der Stoffe stammen aus Mailand, die sie selbst aus- gesucht und gewählt hat. Eines ihrer Couture Dirndl kostet zwischen 2000-3000 Euro. Hört sich zunächst nicht gerade wenig an, da wir aber wissen, dass Couture Stoffe gerne einen höheren drei- bis vierstelligen Meterpreis haben und pro Dirndl etwa drei bis vier Meter Stoff verwendet wird, kann man sich vorstellen das Claudia mit ihrer Dirndl Kollektion nicht reich werden möchte.
 Für Claudia ist wichtig dass alle Ihre Dirndl ein echtes Unikat sind. Sie werden handgefertigt und gehen als echtes Couture Dirndl aus dem Haus. "Kein Dirndl würde dieses Haus verlassen, wenn ich es selbst nicht tragen würde." Wenn man sich ein Couture Dirndl von Claudia kauft, ist gewiss das man es nicht ein zweites mal auf den Wiesn sieht. Jedes Dirndl halt ein echtes Effenberg Unikat!

Was uns von Anfang an beeindruckt ist, dass alle mit völliger Leidenschaft dabei sind. Man merkt das Claudia mit vollem Herzblut ihren größten Wunsch umgesetzt hat.Wir haben selten so ein gut produziertes Produkt gesehen. Durch designed bis ins letzte 
Details. 
Fazit: 16:00 Uhr wir verabschieden uns von Claudia und ihrem Team. Wir sind schwer begeistert von dem was wir in den letzten sechs Stunden gesehen haben. Wir sind zwar nicht von einer typischen Promi Kollektion ausgegangen, da wir Claudia kennen und gut befreundet sind, aber was wir da gesehen haben hat nicht nur unsere Erwartungen erfüllt sondern übertroffen. 

Danke Claudia.

Montag, 1. Juni 2015

60 Jahre Donatella Versace

Diesen Monat präsentieren wir Euch die italienische Modeschöpferin Donatella Versace in unserer monatlichen Rubrik "Fashion Icons by JUSTLUC".
 Donatella Versace - italienische Modeschöpferin und jüngere Schwester von Designer Gianni Versace (1997 in Miami ermordet).

Geboren ist Donatella Versace am 2.Mai.1955 im italienischen Reggio, Calabria. Die jüngste Tochter von Antonio und Francesca Versace hat drei Geschwister, Gianni, Santo und Tina Versace. Ihre Schwester starb im Alter von zehn Jahren an einer falsch behandelten Tetanusinfektion.
Donatella studierte Mitte der 1970er Jahre Wirtschaftswissenschaften. An ihren freien Wochenenden besuchte sie ihren Bruder, Designer Gianni Versace, in seinem Mailänder Atelier. Nach dem Studium zog sie zum ihm und zusammen lebten sie gemeinsam in seiner Wohnung in Mailand. Donatella sollte die PR-Arbeit des Modehaus Versace übernehmen, doch nach eigenen Angaben sah Gianni in Donatella viel mehr, seine Muse und größte Kritikerin. Er widmete ihr in den 1990er Jahren das Parfum "Blonde" und überlas ihr die künstlerische Leitung des jungen Versace Zweitlabels "Versus". 
Nach dem Tod ihres Bruders Gianni übernahm sie zusammen mit ihrem Bruder Santo 1998 die Führung des Modehauses. 
 
Ermordung Gianni Versace
Am 15.Juli.1997 wurde Gianni Versace auf der Treppe seines Hauses in Miami Beach erschossen. Täter war der 27-jährige Callboy und gesuchter Serienmörder Andrew Phillip Cunanan. Acht Tage später nahm der Täter sich selbst das Leben. Gianni Versace gehört zu den größten und modernsten Mode Designer seiner Zeit. Prinzessin Diana, Michael Jackson, Madonna oder auch Elton John liebten seine Mode und gehörten zum engen Freundeskreis des Designers.

Ihr Debüt feierte sie 1998 mit der Präsentation der Frühjahrskollektion von Versace, im Juli darauf veranstaltete sie ihre erste Haute Couture Show. Aktuell leitet sie die Modeschauen und kontrolliert die Produktionen. Um die Marke weiterhin populär zu machen arrangiert sie Werbekampagnen mit Pop Größen wie Lady Gaga oder Madonna. Auch zahlreiche Prominente, wie Jennifer Lopez, Heidi Klum, Angelina Jolie oder Jane Fonda, sind große Fans der aufwändigen Atelier Versace Roben.

1987 heiratete Donatella das US-amerikanische Model Paul Beck. Zusammen haben die beiden zwei Kinder Daniel (geb. 1991) und Allegra (geb.1986). Die Ehe wurde 1991 getrennt.
Allegra Versace erbte 50% der Firmenanteile von ihrem Onkel Gianni. Donatella besitzt 20% der Anteile an Versace. Allegras Anteile haben ein geschätzten Wert von circa 400 Millionen Euro, sie ist somit die zweit einflussreichste Frau in der italienischen Modebranche.